Kiezspaziergang

Pressemitteilung vom 09.12.2015

Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister und Sozialstadtrat Carsten Engelmann vertritt am Samstag, dem 12.12.2015, Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann bei dem 168. Kiezspaziergang.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor dem ehemaligen Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz 4, wo derzeit Flüchtlinge einquartiert sind. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von dem Leiter der Einrichtung, Herrn de Vachroi, begrüßt.
Danach geht es in Richtung Südwesten über den Hohenzollerndamm am Gebäude der Deutschen Rentenversicherung, dem Apartmenthaus von Hans Scharoun, dem Dienstgebäude des Bezirksamtes am Hohenzollerndamm und der Kommunalen Galerie Berlin vorbei zur Christi-Auferstehungs-Kathedrale. Weiter geht es zum Friedhof Wilmersdorf und dann zur Berliner Moschee in der Brienner Straße. Schräg gegenüber befindet sich die dänische Christianskirken. Dort wird es zu einer ersten Begegnung mit dem neuen Pfarrer kommen, der am 13. Dezember in sein Amt eingeführt wird. Der Spaziergang ist dieses Mal ein Rundweg und endet wieder am Fehrbelliner Platz.
Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Alle Interessierten sind willkommen. Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge finden Sie im Internet unter www.kiezspaziergaenge.de.

Im Auftrag

Gottschalk