„Ordnungsamt Online“ – jetzt auch in Charlottenburg - Wilmersdorf

Pressemitteilung vom 01.12.2015

Als erster Innenstadtbezirk startet Charlottenburg-Wilmersdorf das Internetportal „Ordnungsamt Online“. Bürgerinnen und Bürger können ab sofort schnell und unkompliziert Probleme im öffentlichen Raum dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf mitteilen. Gleich ob es sich um Probleme der Straßenreinigung, eine akute Gefahrenstelle oder eine defekte Straßenlaterne handelt, mit wenigen Klicks im Internet kann das Anliegen dem Ordnungsamt mitgeteilt werden. Bei einer Veröffentlichung des Anliegens durch das Ordnungsamt ist es weiterhin möglich die breite Öffentlichkeit über den Sachverhalt und den aktuellen Bearbeitungsstand in Form einer Ampelanzeige zu informieren.

Bezirksstadtrat Marc Schulte:

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf bietet ein weiteres Mittel der Bürgerbeteiligung an und geht den nächsten Schritt zur modernen, transparenten Verwaltung mit einer hohen Serviceorientierung. Das Internetportal „Ordnungsamt Online“ ermöglicht der Bevölkerung das einfache und schnelle Mitteilen von Problemen im öffentlichen Raum.

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit ihr mitgeteiltes Anliegen mit hoher Standortgenauigkeit über eine internet-basierte Karte und eigene Fotos zu ergänzen. Durch die Nutzung des Internetportals ist die Information an das Ordnungsamt vollkommen unabhängig von den üblichen Sprech- und Bürozeiten möglich. Das Portal ist zu erreichen über http://ordnungsamt.berlin.de/ oder über die Internetseite des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf.

Im Auftrag
Gottschalk