Die Seniorenvertretung informiert:"Bahnhof Zoo und Fernbahn - ein erster Schritt

Pressemitteilung vom 30.04.2014

Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf begrüßt die Wiederaufnahme einer Fernzugverbindung vom Bahnhof Zoo nach Hamburg.
In Verbindung mit der Eröffnung des Hauses “Bikini-Berlin” ist dies ein weiterer Teilschritt zur Attraktivitätserhöhung der City-West.
Die Seniorenvertretung hat gemeinsam mit den politischen Parteien für die Anbindung an das Fernbahnnetz “gefochten”. Bereits 2012 wurde ein diesbezüglicher Antrag einstimmig in der Senioren-BVV beschlossen.
Wir möchten an dieser Stelle die Bürgerinnen und Bürger weiterhin ermutigen, sich einzumischen und die Gestaltung ihres Lebensumfeldes aktiv in die Hand zu nehmen.
Es gilt nun, den ersten kleinen Erfolg weiter zu begleiten, bis weitere Zugverbindungen an den Bahnhof Zoo an das Fernbahnnetz angeschlossen sind.
Endziel ist der Halt des ICE.”

Im Auftrag

Metzger