Die Seniorenvertretung informiert: Nachlese der Senioren BVV im Netz

Pressemitteilung vom 16.01.2014
Die Seniorenvertretung hat nun in einer umfangreichen schriftlichen Dokumentation die Senioren BVV vom 7. November 2013 aufbereitet. Diese ist ab heute im Internet abrufbar unter www.seniorenvertretung-city-west.de und kann bei Bedarf auch schriftlich angefordert werden: Wir hatten den 110 Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Senioren BVV versprochen, sie auf dem Laufenden zu halten und natürlich auch darüber zu informieren, wie das Bezirksamt die Anfragen beantwortet, die aus Zeitgründen dann nicht mehr in der Sitzung behandelt werden konnten. Hiermit wollen wir auch verdeutlichen, dass die Beschlüsse aus der Senioren BVV nicht schubladisiert sondern in angemessener Weise auch anschließend von den Parteien in der BVV bewertet werden. Einige Anregungen wurden bereits in der nachfolgenden regulären BVV von den Parteien übernommen, ebenso setzte das Bezirksamt einige Anträge um, und die Seniorenvertretung wurde aktiv: Z.B.
  • offener Brief der Seniorenvertretung an den VBB: sozialverträgliche Variante des VBB65
  • Eisenplastik von Igael Tumarkin zum Gedenken an Rosa-Luxemburg (Spichernstr/Bundesallee) wird überholt
  • Verbesserung zur Beteiligung bei der Wahl zur Seniorenvertretung, übernommen in den Sozialausschuss zur Behandlung
  • Toilettenwegweiser für Charlottenburg-Wilmersdorf wurde neu aufgelegt

Rückfragen: Jens Friedrich, Tel 8854500

Im Auftrag

Metzger