Neue Bezirksstadträtin im Amt

Pressemitteilung vom 22.11.2013

Dagmar König (CDU) übernimmt heute die Amtsgeschäfte ihres Vorgängers Klaus-Dieter Gröhler (CDU), der seit der Wahl im September Mitglied des Bundestages ist. Sie wurde gestern in der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf als neue Bezirksstadträtin bestellt. Die am 3.11.1955 geborene Wilmersdorferin leitet von nun an die Abteilung Bürgerdienste, Weiterbildung, Kultur, Hochbau und Immobilien des Bezirksamtes.
Dagmar König war selbst etliche Jahre (1981-1987) Bezirksverordnete des damaligen Bezirkes Wilmersdorf. Sie hat an der Technischen Universität Berlin Geschichte und Geographie studiert und ist seit 1987 als Mitarbeiterin in der Bezirksverwaltung beschäftigt, zunächst von 1987-1998 als Frauenbeauftragte, später dann im Leitungsbereich des Amtes für Bürgerdienste.
Dagmar König ist Landesvorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) und aktives ver.di Mitglied.

Bezirksstadträtin Dagmar König:

„Ich nehme diese anspruchsvolle Herausforderung gerne an und freue mich auf eine sehr breit gefächerte Abteilung. Mir sind die großen Aufgaben, die vor uns liegen, wohl bewusst. Ich bin aber davon überzeugt, dass wir gemeinsam im Interesse der Bürgerinnen und Bürger ebenso wie der Beschäftigten Lösungen finden können.“

Büro der Bezirksstadträtin:
Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Raum 210
Tel 9029-13001, Fax 9029-13005
buerobueabtlin@charlottenburg-wilmersdorf.de

Im Auftrag

Metzger