Youth Day

Pressemitteilung vom 11.11.2013

Am 15. November 2013, von 9.00 bis 24.00 Uhr wird in Charlottenburg-Wilmersdorf am Youth Day, einem gemeinsamen Tag der Kinder- und Jugendarbeit des Bezirkes Attraktives geboten, und die vielfältigen Angebote der kommunalen und freien Träger der Kinder- und Jugendarbeit in den Freizeiteinrichtungen können besucht werden.
Schulklassen haben die Möglichkeit, bei Projektarbeiten zur Antisemitismusprävention und Zivilcourage mitzumachen, eine Sitzung im Kinder- und Jugendparlament zu erleben und an vielen weiteren Aktivitäten teilzunehmen. Am Nachmittag gibt es viele kreative, kulturelle, musische und sportliche Angebote. Mit dabei sind Gitarren-Schnupperkurse, ein Theater-Mitmachtag, Akrobatik, Hip-Hop, Streetdance, Klettern, Boxen, Lagerfeuer mit Stockbrot und vieles mehr.
Abends wird Geocaching mit Fackeln und anderen Feueraktionen, eine Don’t-Cha-Schulparty, eine Traumdisco und ein Kellerbandfestival geboten.
Die Schirmherrschaft für das bezirksweite Projekt haben Jugendstadträtin Elfi Jantzen und das Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf übernommen.
Weitere Informationen bei Christina Schütt, zuständige Koordinatorin des Youth Day im Jugendamt, unter Tel 9029-13368 oder im Internet unter www.rag-3.de .
Vieles kann ohne Anmeldung ausprobiert werden, bei einigen Angeboten ist eine Anmeldung notwendig.

Im Auftrag

Metzger