Kostenlose Energieberatung im Rahmen der „Aktionswoche Berlin spart Energie“

Pressemitteilung vom 25.10.2013

An der „Aktionswoche Berlin spart Energie“ beteiligt sich das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Unternehmen Vattenfall. Ein Infobus der Fa. Vattenfall steht am Dienstag, dem 29.10.2013, von 13 bis 18 Uhr in der Nehringstraße 22 (gegenüber der Nehring-Schule bzw. Stadtbücherei) im Klausenerplatz-Kiez, 14059 Berlin. Ingenieure der Gesellschaft MUTZ geben wertvolle Energiespartipps und erläutern die Wirkung von Maßnahmen auf den Energieverbrauch. Die Beratung ist kostenlos. Eine Strom- oder Heizkostenabrechnung kann zweckmäßigerweise mitgebracht werden

Umweltstadträtin Elfi Jantzen:

„Klimaschutz ist in aller Munde, die Notwendigkeit Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauches zu ergreifen unbestritten. Gleichzeitig werden die steigenden Energiekosten (Strom, Warmwasser, Heizung) immer mehr zu einem sozialen Problem. Deshalb begrüße ich es, dass die Fa. Vattenfall den Bewohnerinnen und Bewohnern des Bezirkes ein kompetentes und kostenloses Informations- und Beratungsangebot zum Energiesparen macht.“

Im Auftrag

Held