Bürgeramt ab 2. Januar 2014 in den Wilmersdorfer Arcaden

Pressemitteilung vom 29.07.2013

Das Bezirksamt hat beschlossen, das Bürgeramt Charlottenburg zum Jahresende in die Wilmersdorfer Arcaden umziehen zu lassen.

Bezirksstadtrat Klaus-Dieter Gröhler:

„Wenn die Senatsverwaltung für Finanzen zustimmt, werden wir am 2. Januar 2014 ein modernes Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden eröffnen. Unsere Planung sieht vor, dass wir dort durch effektive Raumnutzung etwa die Hälfte der Fläche benötigen, die bisher im Rathaus Charlottenburg nötig gewesen ist. Das Bürgeramt wird dann auch samstags geöffnet sein, und die Kunden müssen nicht auf den Gängen warten, sondern können ihren Besuch beim Amt mit einen Einkaufsbummel verbinden.“

Der Umzug des Bürgeramtes ist ein Baustein auf dem Weg zur Aufgabe des Rathauses Wilmersdorf zum 31.12.2014. Neben dem neuen Bürgeramt in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße bleiben die Bürgerämter Hohenzollerndamm, Heerstraße und die Außenstelle Halemweg weiter erhalten.

Im Auftrag

Held