Presseeinladung: Kooperationsvereinbarung mit der GEWOBAG

Pressemitteilung vom 23.07.2013

Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte und der Prokurist der GEWOBAG, Peter Burgfried, unterzeichnen am Donnerstag, dem 25.7.2013, um 13.00 Uhr im Büro des Stadtrats im Rathaus Wilmersdorf, Fehrbelliner Pl.4, 10707 Berlin, Zi 3132 (3. Etage) eine Kooperationsvereinbarung. Unter anderem geht es um den Beitrag der GEWOBAG zur Quartiersentwicklung am Klausenerplatz.
Die GEWOBAG bewirtschaftet im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf rund 8.500 Wohnungen. Schwerpunkte sind die Paul-Hertz-Siedlung, das Charlottenburger Opernviertel und der Klausenerplatz.

Im Auftrag

Metzger