Neue Veranstaltungen in der VHS City West

Pressemitteilung vom 27.03.2013

Ab Mitte April 2013 finden in der Volkshochschule City West zwei neue Kurse statt:

1. Das Universum und seine ungelösten Rätsel
Der Mensch ist als Bewohner der Erde Teil des kosmischen Geschehens. Viele Menschen sind sich dieser Tatsache nicht bewusst, und so ist denn auch die Tatsache, dass die Naturwissenschaften unser Universum als einen Ort der ständigen Veränderung und der großen Rätsel beschreiben, vielen Menschen unbekannt.
Die Veranstaltung beschreibt in gut verständlicher Form den Stand unseres Wissens über unser Universum, stellt in besonderer Weise aber auch die großen Rätsel heraus, die noch zu lösen sind: Schwarze Löcher, dunkle Materie, dunkle Energie, Multiversen und ihre Wahrscheinlichkeit etc. Die große Frage lautet: Was folgt aus der modernen Sicht auf unser Universum für die Menschheit und ihre Zukunft?
CW1.07.035 – Prof. Dr. Klaus W. Döring
Mo, 15.4.13, 17.30-19.00 Uhr, 2 UStd.
Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, R. 421a
8,00 EUR (ermäßigt: 5,80 EUR) Teilnehmer: 8-18

2. Angst als Grundgestimmtheit
Während Gefühle in der traditionellen Philosophie eher als Störungen des Bewusstseins gedeutet werden, gewinnen sie im 19. Jahrhundert – etwa bei Schelling, Kierkegaard und Nietzsche – zunehmend an Bedeutung. Für Heidegger wird die Gestimmtheit der Angst zur Einsicht in die äußerste Möglichkeit der Existenz: das Nicht-Sein.
Dieser Kurs richtet sich an Hörerinnen und Hörer, die mit philosophischen Fragestellungen vertraut sind.
CW1.08.105 – Dr. Holger Schenk
17.4.-12.6.13, 16 UStd.
8 x Mi, 19.45-21.15 Uhr
Pestalozzistr. 40/41, R. 202
36,60 EUR (ermäßigt: 19,80 EUR) Teilnehmer: 8-14

Im Auftrag

Metzger