Drumbo-Cup-Finale

Pressemitteilung vom 18.03.2013

Bezirksstadrätin Elfi Jantzen besucht am Donnerstag, dem 21.03.2013, von 9.00 bis 14.00 Uhr , die Finalrunde des 39. Drumbo Cups 2013, in der Sporthalle Charlottenburg, Sömmeringstr. 29, 10589 Berlin.
Der von der Commerzbank unterstützte Drumbo Cup ist Europas größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen. Mehr als 3.000 Schülerinnen und Schüler aus Berliner Grundschulen haben an den Bezirksturnieren teil genommen.
Am Finaltag kämpfen die sechs besten Jungen und vier besten Mädchenmannschaften um den Sieg.
Aus Charlottenburg-Wilmersdorf konnten sich bei den Mädchen die Grundschule am Rüdesheimer Platz und bei den Jungen die Mierendorff-Grundschule für die Finalrunde qualifizieren.

Elfi Jantzen:

„Beim Drumbo Cup geht es um die Nachwuchsförderung von Jungen und Mädchen für den Fußball. Aber neben der Motivation, Fußball im Verein zu spielen, werden mit diesem Turnier auch Werte wie Teamgeist und Fairness gefördert, und auch für die Integration ausländischer Schülerinnen und Schüler in unserer Gesellschaft leistet solch ein Turnier einen wertvollen Beitrag. Ich danke den Sponsoren und allen engagierten Sportlerinnen und Sportlern, die an diesem Turnier mitwirken.“

Im Auftrag

Gottschalk