Ausstellung des Frauenmuseums in der Kommunalen Galerie Berlin

Pressemitteilung vom 06.03.2013

Kulturstadtrat Klaus-Dieter Gröhler eröffnet am Sonntag, dem 10.3.2013, um 12.00 Uhr in der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin eine Ausstellung des Frauenmuseums Berlin: “passieren” mit Hinterglaszeichnung von Nina Neumaier und Objekten von Nele Schwierkus.
Die Ausstellung wird bis zum 7.4.2013 gezeigt:
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-19 Uhr, So 11-17 Uhr.
Eintritt frei
Gespräch mit den Künstlerinnen am Sonntag, 24.3.2013, 12.00 Uhr
Moderation: Dr. Dorothée Bauerle-Willert, Eintritt frei.

Die in Freudenstadt im Schwarzwald geborene Nina Neumaier lebt und arbeitet in Berlin, seit 1991 als Freie Künstlerin. Sie wurde bekannt durch ihre Arbeiten auf Plexiglas und zeigt neue mobile Elemente im Raum
Nele Schwierkus lebt und arbeitet in Berlin. 2012 erhielt sie den Meisterschülerpreis des Präsidenten der UdK für ihre Arbeiten aus Stahl. Sie geht mit ihren Verformungen in dreidimensionale Spannungen.

Information unter Tel 9029 16704
Internet: www.kommunalegalerie-berlin.de

Im Auftrag

Metzger