25. Trauerzug der Berliner Aids-Hilfe

Pressemitteilung vom 29.11.2012

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt teil an dem 25. Trauerzug der Berliner Aids-Hilfe am Freitag, dem 30.11.2012, um 18.00 Uhr vom Lebensort Vielfalt, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin bis zum Lichtermeer des Regenbogenfonds e.V. auf dem Wittenbergplatz.
Die Berliner Aids-Hilfe veranstaltet den Trauerzug traditionell am Vorabend des Welt-Aids-Tags zur Erinnerung an die an HIV/Aids Verstorbenen.

Internet: www.berliner-aidshilfe.de

Im Auftrag

Metzger