Verleihung des Heinz-Galinski-Preis 2012

Pressemitteilung vom 23.11.2012

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt am Mittwoch, dem 28.11.2012, um 18.30 Uhr , teil an der Verleihung des Heinz-Galinski-Preises 2012 an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, im Jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstr. 79-80, 10623 Berlin.

Die Auszeichnung ist nach dem 1992 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Berlin und des Zentralrats der Juden in Deutschland, Heinz Galinski, benannt. Sie wird für besondere Verdienste in der deutsch-jüdischen Verständigung und besonderes Engagement bei der „Förderung von Toleranz, Bildung und des Völkerverständigungsgedankens“ von der Heinz-Galinski-Stiftung der Jüdischen Gemeinde Berlin verliehen.

Im Auftrag

Gottschalk