Berliner Geschichten – zum Zuhören schön!

Pressemitteilung vom 19.10.2012

Im Rahmen des Berliner Autorenlesefonds lockt der Fachbereich Bibliotheken des Bezirksamtes im Herbst mit ganz besonderen Leseangeboten.

  • Mittwoch, 24.10.2012, 19.00 Uhr , Lesung aus „Berliner Blut“, einem Krimi vom Klausenerplatz von Ullrich Wegerich, im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Schloßstr. 27a, 14059 Berlin
  • Mittwoch, 14.11.2012, 19.00 Uhr , Corinna Waffender liest aus ihrer Krimi-Trilogie: „Hauptkommissarin Inge Nowak ermittelt“, im Mädchentreff D3, Düsseldorfer Str. 3, 10719 Berlin, die Veranstaltung ist trotz des Ortes nicht nur für Frauen gedacht, auch männliche Gäste sind herzlich willkommen
  • Donnerstag, 29.11.2012, 19.00 Uhr , Holly-Jane Rahlens liest aus ihrem neuesten Roman „Everlasting – der Mann der aus der Zeit fiel“ im Rathaus Schmargendorf, Berkaer Platz 1, 14199 Berlin
  • Mittwoch, 12.12.2012, 16.00 Uhr , Ruben Wickenhäuser liest Jugendliteratur im Stadtteilzentrum Halemweg 18, 13627 Berlin

Eine Voranmeldung ist für keine der Veranstaltungen nötig, der Eintritt ist frei.

Kulturstadtrat Klaus-Dieter Gröhler:

„Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, so bekannte und gute Autorinnen und Autoren für unsere Lesereihe zu gewinnen. Sie alle sind in der einen oder anderen Weise mit unserem Bezirk verbunden – sei es, dass sie hier wohnen oder ihre Werke in Charlottenburg-Wilmersdorf beheimatet sind. Zweifellos wird jeder Abend ein ganz eigener Genuss sein.“

Im Auftrag

Gottschalk