Erneuerung der Fahrbahndecke in der Knobelsdorffstraße

Pressemitteilung vom 04.10.2012

Ab Montag, dem 08.10.2012, bis voraussichtlich Montag, dem 05.11.2012 , werden im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf im Bereich der Knobelsdorffstraße von Sophie-Charlotten-Straße bis Königin-Elisabeth-Straße
Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Gleichzeitig wird von Montag, dem 08.10.2012, bis Samstag, dem 13.10.2012 , die Einfahrtsrampe Kaiserdamm Fahrtrichtung Nord der BAB A 100 im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Abt. X – Tiefbau, saniert.

Während der gesamten Baumaßnahme ist die Ausfahrtsrampe Kaiserdamm Fahrtrichtung Süd der BAB A 100 gesperrt.

Für die Erneuerung der Knobelsdorffstraße ist der Abschnitt zwischen Königin-Elisabeth-Straße und Sophie-Charlotten-Straße einspurig in Richtung Sophie-Charlotten-Straße befahrbar.

Die Baumaßnahme wurde mit der Verkehrslenkung Berlin hinsichtlich der Verkehrsführung abgestimmt und entsprechend angeordnet. Die Baumaßnahme wird aus Mitteln des Straßeninstandsetzungsprogramm 2012 finanziert. Für die Zeit der Baumaßnahme gilt für den gesamten Baustellenbereich Haltverbot.

Das Tiefbauamt Charlottenburg-Wilmersdorf ist bemüht, diese Arbeiten zusammen mit der bauausführenden Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG, zügig durchzuführen und bittet für unvermeidliche Behinderungen um Verständnis.

Weitere Auskünfte erteilt der Mitarbeiter des Tiefbauamtes, Herr Schmohl, unter Tel 9029-14464.

Im Auftrag

Gottschalk