Die 10.000 Besucherin in der Villa Oppenheim

Pressemitteilung vom 02.05.2012

Am Mittwoch, dem 02.05.2012, gegen 11.30 Uhr , konnte die 10.000 Besucherin des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, 14059 Berlin, durch Kulturstadtrat Klaus-Dieter Gröhler und die Museumsleiterin Birgit Jochens begrüßt werden. Die aus Charlottenburg-Wilmersdorf stammende Frau M. besuchte heute zum ersten Mal auf anraten einer Freundin das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf und freute sich sehr über den überreichten Blumenstrauß des Bezirksstadtrates.

Bezirksstadtrat Klaus-Dieter Gröhler:

„Nachdem die umgebaute Villa Oppenheim mit dem Museum Charlottenburg-Wilmersdorf am 22. Januar 2012 unter viel Publikumsandrang wieder eröffnet werden konnte, war der Besucherandrang ununterbrochen, so dass nunmehr, ein gutes viertel Jahr später, bereits der 10.000 Besucher begrüßt werden konnte. Dies zeigt, dass das Konzept des Bezirkes, die Kunstsammlung und das Archiv in der ansprechenden Villa Oppenheim zu bündeln, aufgegangen und von den Besuchern sehr gut angenommen worden ist.“

Zu besichtigen sind die Kunstsammlung Charlottenburg in der Ausstellung „Sammlerstücke“ sowie folgende drei Sonderausstellungen:
  • „Sorgenfrei“ – Die Familien Mendelssohn und Oppenheim in Charlottenburg
  • „Die Träume einzig blieben mir in meiner kahlen Zelle“ – Frauen des Widerstands im Gerichtsgefängnis Kantstraße 79
  • Einblicke – Ausblicke, Planungen zur Dauerausstellung „Von der Residenz zur City-West“

Neben einem umfangreichen museumspädagogischen Programm startet das Museum am kommenden Sonntag, dem 06.05.2012, von 11.00 bis 13.00 Uhr, mit dem Familiensonntag für Kinder und ihre erwachsenen Begleitpersonen – mit Lesungen, und vergnüglichen historischen Spielen. Der Eintritt ist frei.

Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf hat dienstags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin für Bildmaterial oder weitere Informationen: Birgit Jochens, Leiterin Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Tel 9029-24101, Tel 9029-24108 (Sekretariat), Schloßstraße 55, 14059 Berlin, E-Mail: museum@charlottenburg-wilmersdorf.de , Internet: www.villa-oppenheim-berlin.de .

Im Auftrag

Gottschalk

v.l. Kulturstadtrat Klaus-Dieter Gröhler, Museumsleiterin Birgit Jochens und die 10.000 Besucherin Frau M., Foto: Kristian Ludwig