Neue Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf

Pressemitteilung vom 05.12.2011

Am 28.11.2011 wurden die neuen 17 Mitglieder der Seniorenvertretung von Sozialstadtrat Carsten Engelmann in ihr Amt berufen. Diese wählten anschließend aus ihrer Mitte ihren neuen Vorstand:
Vorsitzender: Helmut Kynast (75)
Stellvertreter:Jens Friedrich (68)
Schriftführerin: Hülya Prätzel–Elmasoglu (63)
Finanzverwaltung: Monika Geist (63)

Die Wahlbeteiligung der über 60 jährigen zur bezirklichen Seniorenvertretung lag bei 0,5 Prozent.

Helmut Kynast:

“Daran müssen wir zukünftig arbeiten. Der Bekanntheitsgrad und die Anerkennungskultur müssen erheblich gesteigert werden. Die Älteren sollen die Seniorenvertretung als ihre Lobby betrachten. Dadurch, dass keine Briefwahl zulässig war wurden gerade diejenigen, die körperlich nicht mehr ganz so rüstig sind oder im Heim leben, an der Ausübung ihres Wahlrechtes gehindert.

Interessanterweise haben von den 17 Mitgliedern 4 einen Migrationshintergrund; so dass sich in dieser Zusammensetzung auch die Vielfalt der Bevölkerung in unserem interessanten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf widerspiegelt.”

Die Seniorenvertretung veranstaltet wöchentliche Beratungsstunden in den Bürgerämtern (Telefon nur zu den Beratungsstunden):
Heerstr. 22, donnerstags 11.00-13.00 Uhr, Tel 9029-17654
Hohenzollerndamm 177, EG Raum 1001, montags 10.00-12.00 Uhr, Tel 9029-16226
Otto-Suhr-Allee 100, dienstags 11.00-13.00 Uhr, Tel 9029-12497

Information:
Helmut Kynast, Tel 31 80 03 30
Jens Friedrich, Tel 885 45 00

Im Auftrag

Metzger

Link zu: weitere Informationen
Vorstand der Seniorenvertretung: v.r. Vorsitzender: Helmut Kynast, Finanzverwaltung: Monika Geist, Schriftführerin: Hülya Prätzel-Elmasoglu, Stellv. Vorsitzender: Jens Friedrich
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

v.r.
Vorsitzender: Helmut Kynast
Finanzverwaltung: Monika Geist
Schriftführerin: Hülya Prätzel-Elmasoglu
Stellv. Vorsitzender: Jens Friedrich