Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Kranzniederlegungen am Volkstrauertag

Pressemitteilung vom 09.11.2011

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, BVV-Vorsteherin Judith Stückler, Soldaten der 5. Kompanie des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung und Reservisten der Reservistenkameradschaft RK04 Wilmersdorf/City legen anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, dem 13.11.2011, um 11.00 Uhr Kränze nieder im Rundhof des Rathauses Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin, an den drei Gedenksteinen für die Opfer beider Weltkriege, für die Opfer nationalsozialistischer Willkür und für die Opfer kommunistischer Willkür und anschließend an dem “Denkmal für die Gefallenen des XII. Reserve-Korps 1914-19” in der Gerhard-Hauptmann-Anlage neben dem ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasium, Bundesallee 12a.
Die Reservistenkameradschaft RK04 Wilmersdorf/City hat seit November 2002 eine Patenschaft für das Gefallenendenkmal in der Gerhard-Hauptmann-Anlage übernommen und sorgt regelmäßig für die fachmännische Reinigung. Das 4 m hohe, stelenartige Denkmal wurde 1924 von Eberhard Encke aus Muschelkalk geschaffen.
Das Bezirksamt pflegt seit dem 9.6.1998 eine Partnerschaft mit den Reservisten und seit dem 25.8.1999 eine Patenschaft mit dem Wachbataillon.

Im Auftrag

Gottschalk