Fahrbahnsanierung Kurfürstendamm

Pressemitteilung vom 26.10.2011

Ab Montag, dem 31.10.2011 bis voraussichtlich Freitag, dem 25.11.2011 (vorbehaltlich der Witterung), werden im Auftrag des Tiefbauamtes Charlottenburg – Wilmersdorf auf dem Kurfürstendamm zwischen Westfälische und Brandenburgische Straße (südliche Richtungsfahrbahn) Straßenbauarbeiten im Rahmen der bezirklichen Investitionsplanung durchgeführt.

Die Bauausführung erfolgt in drei Abschnitten mit jeweils halbseitiger Sperrung der Richtungsfahrbahn:

  • 31.10. bis 05.11.2011 zwischen Westfälische und Joachim-Friedrich-Straße
  • 07.11. bis 12.11.2011 zwischen Joachim-Friedrich- und Cicerostraße
  • 14.11. bis 19.11.2011 zwischen Cicero- und Brandenburgische Straße

Die Arbeiten an den einzelnen Kreuzungsbereichen werden an den Wochenenden mit Sperrung der Überfahrt in Nord-Süd-Richtung erfolgen. Während der Bauarbeiten wird der Busverkehr der BVG aufrecht erhalten. Für die einzelnen Bauabschnitte ist ein Haltverbot, auch auf den Mittelstreifen vorgesehen. Es ist damit zu rechnen, dass es zu Staubildungen kommt und die Verkehrsteilnehmer mehr Zeit benötigen.

Das Tiefbauamt Charlottenburg–Wilmersdorf ist bemüht, die Arbeiten zusammen mit der bauausführenden Firma Matthäi GmbH & Co. KG, zügig durchzuführen und bittet für unvermeidliche Behinderungen um Verständnis.
Weitere Auskünfte erteilt der Mitarbeiter des Tiefbauamtes, Herr Schmohl, unter Tel 9029-14464.

Im Auftrag

Gottschalk