Gratisbuchaktion in der Heinrich-Schulz-Bibliothek „Eine Stadt. Ein Buch.“

Pressemitteilung vom 18.10.2011

Zum zehnten Mal wird 2011 ein eigens hergestelltes Buch in einer Auflage von 100.000 Exemplaren gedruckt und gratis verteilt – in Wien/Österreich kennt man dieses Projekt unter dem Namen „Eine Stadt. Ein Buch.“ In der Donaumetropole genießt die Aktion Kultstatus.

„Der Geschichtenerzähler“ von Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa ist der Titel beim 10-jährigen Jubiläum. „Der Geschichtenerzähler“ wird 2011 aber nicht nur in Wien kostenlos verteilt, denn in diesem Jahr gibt es die Buchaktion auch erstmalig in Berlin, wo ebenfalls 100.000 Bücher verschenkt werden.
Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit ist Schirmherr der Gratisbuchaktion. Die Bücher werden auch in zahlreichen Stadtbibliotheken Berlins verteilt.

Von Montag, dem 17.10, bis Samstag, dem 22.10.2011 , werden die Gratisbücher in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin, verteilt.

Weitere Informationen in der Heinrich-Schulz-Bibliothek unter Tel 9029-12217, www.stadtbiblitohek.charlottenburg-wilmersdorf.de und www.einestadteinbuch.at .

Im Auftrag

Gottschalk