Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Fahrbahninstandsetzung Lietzenburger Straße

Pressemitteilung vom 29.09.2011

Ab Dienstag, dem 04.10.2011 , werden im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Fachbereich Tiefbau, im Rahmen des Straßeninstandsetzungsprogramms 2011 Fahrbahnsanierungsarbeiten in Teilbereichen der nördlichen Richtungsfahrbahn der Lietzenburger Straße zwischen Fasanenstraße und Uhlandstraße, einschließlich des Kreuzungsbereiches Lietzenburger Straße / Uhlandstraße, durchgeführt.

Die Durchführung der voraussichtlich zwei Wochen andauernden Arbeiten erfolgt in mehreren Bauabschnitten.
Während der Bauarbeiten wird ab Donnerstag, dem 06.10.2011, der Busverkehr der Linie 249 in südlicher Fahrtrichtung über die Umleitungsstrecke Kurfürstendamm – Uhlandstraße geführt. Die Uhlandstraße ist dann in diesem Zusammenhang als Einbahnstraße in südlicher Fahrtrichtung vor der Einmündung Lietzenburger Straße ausgewiesen. Der Individualverkehr wird einspurig in der nördlichen Fahrbahn der Lietzenburger Straße aufrecht erhalten. Für die Zeit der Baumaßnahme gilt für den gesamten Baustellenbereich Haltverbot.

Die Baumaßnahme wurde mit der Verkehrslenkung Berlin hinsichtlich der Verkehrsführung abgestimmt und entsprechend angeordnet. Es ist damit zu rechnen, dass es zu Staubildungen kommt und die Verkehrsteilnehmer mehr Zeit benötigen.

Das Tiefbauamt Charlottenburg-Wilmersdorf ist bemüht, diese Arbeiten zusammen mit der bauausführenden Firma Eurovia Verkehrsbau Union GmbH, zügig durchzuführen und bittet für unvermeidliche Behinderungen um Verständnis.
Weitere Auskünfte erteilt der Bauleiter des Tiefbauamtes, Herr Lehnert, unter Tel 9029-14430.

Im Auftrag

Gottschalk