Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Sporthalle Charlottenburg: Sanierung des Hallenbodens abgeschlossen

Pressemitteilung vom 16.09.2011

Nach dreimonatiger Sanierungszeit verfügt die Sporthalle Charlottenburg in der Sömmeringstraße 29, 10589 Berlin, seit dieser Woche über einen neuen Parkettsportboden. Der bisherige Sportboden war durch die jahrzehntelange, intensive Nutzung durch die Sportarten Volleyball (Sport-Club Charlottenburg – 1. Bundesliga), Basketball (ALBA Berlin 1. Bundesliga bis zum Umzug in die Max-Schnmelinghalle/O2-World und die Vereine DBV Charlottenburg und City-Basket), Hallenhockey (Sport-Club Charlottenburg) und nicht zuletzt durch das Frauen-Handballteam der Spreefüxxe Berlin sanierungsbedürftig geworden. Die Parkettsportbodensanierung kostete insgesamt rund 220.000 Euro.
Der neue Sportboden wird am kommenden Samstag, dem 17.9.2011, ab 19.30 Uhr , durch das Spiel der Handballfrauen, Spreefüxxe Berlin vs. VfL Stade eingeweiht.

Bezirksstadtrat Reinhard Naumann:

“Ich freue mich, dass wir in der Sporthalle Charlottenburg wieder den unter Sportlerinnen und Sportlern favorisierten Sportboden anbieten können. Ich danke den beteiligten Firmen für die fristgerechte Sanierung im Interesse des Sports.“

Im Auftrag

Metzger