Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Eröffnungsfeier des „Haus Rüsternallee“

Pressemitteilung vom 26.08.2011

Am Freitag, dem 2. September 2011, um 13 Uhr nehmen Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler und Sozialstadträtin Martina Schmiedhofer an der Eröffnungsfeierlichkeit des Hauses Rüsternallee, einer Pflegeeinrichtung der „vierten Generation“, des Berliner Theodor-Wenzel-Werk-e.V. teil.

Martina Schmiedhofer:

“Das Thema Pflege betrifft immer mehr Menschen, und ich freue mich nicht nur über ein ansprechendes, ökologisch ausgerichtetes Ambiente für die Bewohner, sondern auch über den Anspruch des Hauses, auf die individuellen Belange einzugehen und über einen Austausch mit Schulen und Kultureinrichtungen einer Isolation entgegenzuwirken und damit auf die Belange älterer und pflegebedürftiger Menschen hinzuweisen.”

Klaus-Dieter Gröhler:

„Die Bewohnerinnen und Bewohner der neuen Einrichtung erhalten vor dem Haus einen großen bepflanzten Hain. Außerdem haben sich das Theodor-Wenzel-Werk und die kooperierende Bio-Wärme-Innovation GmbH dazu entschlossen, die Nachhaltigkeit durch zusätzliches Grün auch auf den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu erweitern und eine Spende für die Pflanzung von Straßenbäumen geleistet. Ich danke den beiden Initiatoren für die Spende von insgesamt 3.000 Euro für die Pflanzung von jeweils zwei Weißdorn in der Ebereschenallee sowie zwei Säulenahorn in der Kantstraße.“

Im Auftrag

Metzger