Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Kirche positHIV

Pressemitteilung vom 25.08.2011

Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, besucht am Sonntag, dem 28.08.2011, um 18.30 Uhr , den Gottesdienst „Weg, Wahrheit und Leben“ der Ökumenischen AIDS-Initiative Kirche postiHIV in der Kirche Am Lietzensee, Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin.

Finanziert wird die Arbeit der Initiative KIRCHE positHIV Arbeit ausschließlich aus Kollekten und Spenden. Die evangelische Pfarrerin Dorothea Strauß leitet die ökumenische AIDS-Initiative – unterstützt wird sie dabei von dem Franziskaner Pater Clemens Wagner. Mehr als ehrenamtliche 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen die Arbeit im Bereich AIDS und Kirche. Einige der Ehrenamtlichen leben selbst mit AIDS.
Das Projekt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. So wurde Kirche positHIV bei der Ausschreibung “Missionarische Projekte gesucht” des Bischofs der EKiBB 1998 ausgezeichnet. Im Jahr 2000 erhielt Dorothea Strauß in Anerkennung ihres persönlichen Einsatzes für HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Menschen vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Den ersten Preis bekam die Initiative im Rahmen des Jahres der Freiwilligen 2001 im Wettbewerb “Ehrenamt hat Zukunft”.
Weitere Informationen unter www.kirche-poitHIV.de

Im Auftrag

Gottschalk