Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Einweihung des Yva-Bogens

Pressemitteilung vom 19.08.2011

Am Donnerstag, dem 01.09.2011, um 17.00 Uhr , wird Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler zusammen mit der HSG Zander Nordost GmbH eine Doppelfeierlichkeit in der Passage zwischen Kantstraße und Hardenbergstraße entlang des Bahnviaduktes begehen. Zum einen wird die HSG Zander Nordost GmbH die Passage als Eventpassage eröffnen, zum anderen wird das Bezirksamt die bisher namenlose Passage mit dem Namen „Yva-Bogen“ einweihen. Die gemeinsame Enthüllung des Straßenschildes mit dem Geschäftsführer der HSG Zander Nordost GmbH wird gegen 17:30 Uhr an der Ecke zur Kantstraße stattfinden.

Klaus-Dieter Gröhler:

„Geehrt wird mit dieser Benennung Frau Else Simon (Yva), geboren am 26. Januar 1900, deportiert 1942, für tot erklärt am 31.12.1944. Sie war Modefotografin und Ausbilderin des später berühmten Fotografen Helmut Newton. Zudem hoffe ich, dass mit dem Konzept einer Eventpassage ein neuer Impuls für die bisher recht wenig genutzte Passage erfolgen wird.“

Im Auftrag

Gottschalk