Kiezfest auf dem Mierendorffplatz

Pressemitteilung vom 27.06.2011

Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister und Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler eröffnet gemeinsam mit Boris Pistorius, Oberbürgermeister von Osnabrück, Manfred Hugo, Landrat des Landkreises Osnabrück, und Hans-Gert Pötting, Mitglied des Europäischen Parlaments (bekleidete vom 16.01.2007 bis 14.07.2009 das Amt des Präsidenten des Europäischen Parlaments), am Donnerstag, dem 30.06.2011, um 16.00 Uhr , auf dem Mierendorffplatz das 5. Kiezfest.
Es wird von 16.00 bis 22.00 Uhr unter dem Motto “Osnabrück feiert mit dem Mierendorffkiez” von der Stadt Osnabrück in Kooperation mit dem DorfwerkStadt e.V. und dem Kiezbüro Stadtteilmanagement Mierendorffplatz veranstaltet.
2007 wurde das Fest auf dem Mierendorffplatz erstmals von einer Gruppe aktiver, ehrenamtlich tätiger Einwohnerinnen und Einwohner organisiert, vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf finanziert und von der DorfwerkStadt e.V. unterstützt. Der Verein ist seit Herbst 2007 Träger des Vor-Ort-Büros des bezirklichen Stadtteilmanagements auf der Mierendorff-Insel.
Die Akteure aus dem Kiez stellen sich mit Ständen und Angeboten aller Art dar, auch die Gruppe Insel-Kunst wird an diversen Ständen ihre Kunst ausstellen. Das Bühnenprogramm wird das Fest bis 20.00 Uhr begleiten, ab 19.00 Uhr wird das Horst-Bergmeyer-Duo auf der Bühne sein.

Im Auftrag

Gottschalk

Link zu: Klaus-Dieter Gröhler, Dr. Hans-Gert Pöttering, MdEP, Boris Pistorius, Bürgermeister Osnabrück, Manfred Hugo, Landrat, Osnabrücker Land, Georg Schirmbeck, MdB und Ingo Strube, Dipl. Politologe (v.l.n.r.) vor dem Schild "Osnabrück-Berlin, 414km" wäh
Klaus-Dieter Gröhler, Dr. Hans-Gert Pöttering, MdEP, Boris Pistorius, Bürgermeister Osnabrück, Manfred Hugo, Landrat, Osnabrücker Land, Georg Schirmbeck, MdB und Ingo Strube, Dipl. Politologe (v.l.n.r.) vor dem Schild "Osnabrück-Berlin, 414km" wäh
Bild: Raimund Müller