Einwohnerversammlung

Pressemitteilung vom 10.05.2011

Die Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf lädt ein zu einer Einwohnerversammlung am Mittwoch, dem 18.5.2011, von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Mensa der Nehring-Grundschule, Nehringstr. 9-10, 14059 Berlin. Thema ist “Die gegenwärtige finanzielle Situation des Bezirks und die Auswirkungen bei der Aufstellung des Bezirksdoppelhaushaltplanentwurfs 2012/13”.
Moderation: BVV-Vorsteherin Dr. Marianne Suhr und der stellvertretende Vorsteher Carsten Engelmann.
Der allgemeine Finanzstatus des Landes Berlin lässt für die nächste Wahlperiode auf Landes- und Bezirksebene gravierende Einsparungen und eine weitere Kürzung der Haushalte befürchten. Vor den Wahlen am 18. September 2011 soll den Einwohnerinnen und Einwohnern des Bezirks die Gelegenheit gegeben werden, mit den verantwortlichen Mitgliedern des Bezirksamts und den kommunalpolitischen Kräften in der Bezirksverordnetenversammlung ins Gespräch zu kommen. Dabei sollen Perspektiven der bezirklichen Einrichtungen und Angebote in allen Bereichen erörtert werden.

Im Auftrag

Metzger