Pressekonferenz zur „1. Langen Nacht der Familie“

Pressemitteilung vom 05.05.2011

Das Berliner Bündnis für Familie lädt ein zur Pressekonferenz am Dienstag, dem 10.5.2011, um 11.00 Uhr im Hotel Holiday Inn Berlin-Mitte, Hochstraße 2–3, 13357 Berlin. Informiert wird über das neue Berliner Familien-Highlight „1. Lange Nacht der Familie“, bei dem am 14. Mai 101 Überraschungen in der ganzen Stadt auf neugierige kleine Nachtschwärmer warten. Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
  • Katrin Fleischer – Berliner Bündnis für Familie
  • Herbert Scherer – Verband für sozial-kulturelle Arbeit
  • Grit Fischeder – Hotel Holiday Inn Berlin-Mitte
  • Gunnar Güldner – JugendKulturService gGmbH
  • Gritt Ockert – Gesamtkoordination
    Es sind außerdem einige der 101 Familiennacht-Teilnehmer vor Ort und werden fotografier- und drehfreundlich ihre für den 14. Mai geplanten Angebote präsentieren. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Interviews mit allen Beteiligten zu führen.
    Bitte melden Sie sich per E-Mail über info@familiennacht.de bis spätestens Montag, 9. Mai, 16 Uhr an.

Charlottenburg-Wilmersdorf beteiligt sich mit einer Reihe von Veranstaltungen am Samstag, dem 14.Mai 2011, ab 18.00 bis 1 Uhr an der ersten Berliner Langen Nacht der Familie für Familien mit Kindern bis 14 Jahre. Hier können Familien an einem “Räubergelage” im Haus der Familie Charlottenburg teilnehmen, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche bei Nacht erleben, in der Jugendkunstschule Schattenspiele und Lichtexperimente durchführen, im Waldhochseilgarten Jungfernheide wie Tarzan in der Nacht klettern oder sich in den Wilmersdorfer Arcaden an einer Schnitzeljagd beteiligen und vieles mehr.
In allen teilnehmenden Einrichtungen, in den Rathäusern, Bürgerämtern, Bibliotheken, Kinder- und Jugendeinrichtungen liegt der spezielle Familiennacht-Stadtplan mit einer ausführlichen Übersicht aller Angebote aus. Im Internet sind die Informationen unter www.familiennacht.de zu finden.
Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, wird die Aktionen im Haus der Familie Charlottenburg, in der Jugendkunstschule, den Wilmersdorfer ARCADEN und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche besuchen:

„Das Lokale Bündnis für Familie Charlottenburg-Wilmersdorf ist aktiv an der Durchführung der 1.Langen Nacht für Familie beteiligt und ich bin wirklich sehr positiv überrascht, welche originellen Aktionen angeboten werden. Ich lade Sie herzlich dazu ein und freue mich darauf, Sie und Ihre Kinder an dem einen oder anderen Veranstaltungsort zu treffen!”

Im Auftrag

Metzger