Sternsinger im Rathaus Wilmersdorf

Pressemitteilung vom 21.12.2009

Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Klaus-Dieter Gröhler begrüßt pünktlich am Tag Epiphania gemeinsam mit der BVV-Vorsteherin Frau Dr. Marianne Suhr am Mittwoch, dem 06.01.2010, um 12.00 Uhr , im Foyer des Rathauses Wilmersdorf, Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin die Sternsinger in Gestalt der Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar.
Die Sternsinger sind Kinder der katholischen Kirchengemeinde Heilig-Geist in Charlottenburg, die von den Steyler Missionaren geleitet wird.
Das Ziel der weltweit größten Aktion von Kindern für Kinder besteht darin, in Zusammenarbeit mit den kirchlichen Partnern Spenden für notleidende Kinder zu sammeln und so Hilfsprojekte zu unterstützen. Die Aktion wird vom Kindermissionswerk Sternsinger und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend veranstaltet.
“Kinder finden neue Wege” heißt das Leitwort der 52. Aktion Dreikönigssingen 2010. Das Partnerland des kommenden Dreikönigssingens, das am 29. Dezember in Hamburg bundesweit eröffnet wurde, ist der Senegal.
Im Anschluss an ihren Besuch weihen die „kleinen Könige“ die Tür mit Wasser und schreiben mit gesegneter Kreide ihren Segensspruch 20*C M B*10 an die Tür des Rathauses. Die 3 großen Buchstaben kürzen den Spruch “Christus mansionem benedicat“ ab, das bedeutet: “Christus segne dieses Haus“.
Interessierte sind herzlich eingeladen, an dieser Zeremonie teilzunehmen und durch eine kleine Spende die Kinder im Senegal zu unterstützen.

Im Auftrag

Gottschalk