„Berlin Stadtführer – Berlin für wenig Geld“

Pressemitteilung vom 19.11.2009

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen besucht am Donnerstag, dem 26.11.2009, um 15.00 Uhr , die Feierstunde zur Fertigstellung der Broschüre „Stadtführer“ in der Rudolf-Diesel-Schule, Prinzregentenstr. 33, 10715 Berlin.

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen:

„Der „Stadtführer“ ist ein gemeinsames Schulprojekt des Ausbildungsverbundes Süd-West und der Kleinklasse 1 der Rudolf-Diesel-Schule. Initiiert wurde es durch die Institution Bezirkliche Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit und zeigt Berlin für wenig Geld.

Die Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund haben durch ihre Recherchen zu dem Stadtführer eine sehr sinnvolle Beschäftigung geleistet und dabei nicht nur eine Menge wissenswertes über ihre Heimatstadt gelernt, sondern auch erfahren, dass es auch in einer Stadt wie Berlin zahlreiche Möglichkeiten gibt, ohne viel Geld kostengünstige kulturelle und andere, interessante Freizeitaktivitäten zu genießen.

Diese Informationen haben sie in dieser ansprechenden Broschüre aufbereitet, die sowohl für Einheimische als auch für Touristen, die nur über geringfügige finanzielle Mittel verfügen, gute Anregungen für einen Tag in Berlin gibt.“

Im Auftrag

Gottschalk