Laubsammeln

Pressemitteilung vom 05.10.2009

Die diesjährige bezirkliche Laubsammelkampagne zur Eindämmung der Miniermotte startet am Dienstag, dem 13.10.2009, um 12.00 Uhr auf dem Spielplatz am Hans-Rosenthal-Platz an der Kufsteiner Straße im Volkspark Wilmersdorf gegenüber dem Rias-Gebäude. Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen, Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler, Sozialstadträtin Martina Schmiedhofer, Bürgerdienstestadtrat Joachim Krüger, Jugendstadtrat Reinhard Naumann und Wirtschaftsstadtrat Marc Schulte beteiligen sich mit der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Schülerinnen und Schülern der Ernst-Habermamm-Grundschule an einer gemeinsamen Sammelaktion. In den kommenden Wochen gibt es in Grünanlagen des Bezirks mit weißblühenden Rosskastanien größere und kleinere Laubsammelaktionen, um das kontaminierte Laub zu beseitigen. Wer sich beteiligen will, kann sich an das bezirkliche Grünflächenamt unter Tel 9029-14488 wenden.

Klaus-Dieter Gröhler:

“Seit sieben Jahren findet das gemeinsame Laubsammeln im Bezirk zahlreiche Unterstützung durch viele Bürgerinnen und Bürger, ehrenamtliche Initiativen, Schulen, politische Parteien und Verbände. Ich danke ihnen sehr für ihre Unterstützung, die positive Wirkung für die Bäume ist wissenschaftlich erwiesen. In diesem Jahr werden ab Mitte Oktober darüber hinaus 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus einer Beschäftigungsmaßnahme des JobCenters für unser Grünflächenamt Kastanienlaub beseitigen, Spielplätze und Baumscheiben reinigen und Parkmobiliar reparieren.“

Im Auftrag

Metzger