Baumfällarbeiten in der Halberstädter Straße

Pressemitteilung vom 23.02.2009

Ab Mittwoch, dem 25. Februar 2009 werden in der Halberstädter Straße Baumfällarbeiten durchgeführt.
Die Fällung von vier Robinien wird bedauerlicherweise notwendig, da diese erhebliche Stammfußmorschungen aufweisen. Die Standsicherheit der Bäume ist extrem gefährdet und die Verkehrssicherheit kann somit nicht mehr gewährleistet werden. Die durchgeführten Baumkontrollen sowie die Hinzuziehung eines externen Sachverständigen für die Begutachtung führten zu dem Ergebnis, dass eine Fällung zur Gefahrenabwehr hier bedauerlicherweise notwendig ist.
In gemeinsamen Gesprächen mit den engagierten Anwohnerinnen und Anwohnern vor Ort, unter der Leitung und Moderation des ansässigen Rechtsanwaltes Herrn Bartsch, konnte zusammen die sofortige Neupflanzung von sechs Robinien in diesem Frühjahr mittels der finanziellen Unterstützung der Anwohnerinitiative für zwei Bäume vereinbart werden.
Die aktive Mithilfe und die Spendensammlung der Anwohnerinitiative machen gemeinsam mit dem Bezirksamt einen Beitrag für die Erhaltung des vitalen Straßengrüns in unserem Bezirk möglich.
Für unvermeidliche Behinderungen wird um Verständnis gebeten. Für weitere Auskünfte steht das bezirkliche Grünflächenamt unter der Rufnummer 9029-14488 selbstverständlich gern zur Verfügung.

Im Auftrag

Metzger