Wiedereröffnung der Kommunalen Galerie Berlin

Pressemitteilung vom 22.01.2009

Neue Räume, Neue Präsentationen, Neue Ausstellungen

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen eröffnet gemeinsam mit Kunstamtsleiterin Elke von der Lieth am Sonntag, dem 1.2.2009, um 12.00 Uhr die Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin.
Neue Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 10 – 17 Uhr, Mi 10-19 Uhr, So 11-17 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Pressevorbesichtigung am Donnerstag, dem 29.1.2009, 11.00 Uhr Die Kommunale Galerie Berlin präsentiert sich mit drei neu gestalteten Ausstellungsräumen auf zwei Ebenen. Mit ca.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist sie ein Forum für die Präsentation aktueller Positionen der Kunst aus Berlin und weiteren Partnerinstitutionen aus Deutschland und Europa.
Im Kontext der Erneuerung der City-West zeigt die Kommunale Galerie Berlin zur Eröffnung Malerei, Fotografien und Videokunst, die sich den Themen Urbanität, Stadt im Wandel und Leben in den Städten widmen:

  • Bis 22.3.: BERLINPOOL. Neue Arbeiten zum Projekt “Private History”. Die Arbeiten von Barbara Steppe erforschen und verbildlichen den Umgang mit Lebenszeit.
  • Bis 15.3.: METACITY. Fotografie. Der Fotograf Simon Menner auf die Suche nach der globalisierten Erscheinungsform von Obdachlosigkeit. Das Projekt ist ein “Work in progress” und führte den Fotografen bisher nach Bombay, Chicago und Paris; Städte, die jeweils für einen eigenen Kulturkreis stehen und die eine eigene wirtschaftliche Realität beschreiben.
  • Bis 22.2.: 9 FENSTER. Videoinstallation, eine Gemeinschaftsarbeit der Kuratorin Christine Kisorsy und den Medienkünstlern JUTOJO. Der Fall der Berliner Mauer markierte den Neubeginn eines zyklischen Transformationsprozesses, welchen die Stadt seitdem durchläuft. An ausgewählten symbolischen Orten des heutigen Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf nach Referenzpunkten des Wandels zu suchen, die Veränderungen aufzuspüren, denen sie seit 1989 unterworfen waren und sie sichtbar zu machen, ist das Konzept der Videoinstallation.
    Information: Elke von der Lieth, Tel 9029-16700
    Internet: www.kommunalegalerie-berlin.de

Im Auftrag

Metzger