Lesung in der Villa Oppenheim

Pressemitteilung vom 19.12.2008

Die Villa Oppenheim – Galerie für Gegenwartskunst, Schloßstr. 55, 14059 Berlin setzt ihre Sonntagsmatinee “Geisterbeschwörung” fort. Am Sonntag, dem 21.12.2008, um 11.00 Uhr liest Hanns Zischler aus “A Child’s Chirstmas in Wales” von Dylan Thomas.
Hanns Zischler zeichnet zunächst die wichtigsten Stationen aus dem Leben und Werk von Dylan Thomas nach. Der Dichter selbst kommt in einem historischen Tondokument zu Wort, in der er von Erinnerungen an die Weihnachtszeit seiner Kindheit erzählt. Im Anschluss liest Hanns Zischler die deutsche Fassung dieser ungewöhnlichen Weihnachtsgeschichte, in der der ganze Zauber einer Weihnacht spürbar ist.
Eintritt: 7.- EUR (erm. 5.- EUR)

Die nächste Lesung ist für den 25.1.2009, 11.00 Uhr geplant. Hanns Zischler wird dann Werke des Schriftstellers Francis Ponge vortragen.

Informationen: Gudrun Schaeffer, Tel 9029 24150, presse@villaoppenheim.de

Im Auftrag

Metzger