Bankett für Millionen auch 2009

Pressemitteilung vom 08.12.2008

Bei der Spendenscheckübergabe von 601,82 EUR am 03. Dezember vereinbarten Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen und die Projektleiterin Dr. Dolly Conto Obregón, dass die Aktion “Bankett für Millionen – Essen, damit andere satt werden” auch 2009 unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen fortgesetzt wird. Am 12.09.2009 wird wieder in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße eine festliche Suppentafel unter freiem Himmel für 300 Personen gedeckt werden. Die Suppen werden gegen eine Spende von 20.- EUR serviert. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte für Straßenkinder in aller Welt unterstützt.
Information: info@bankettfuermillionen.de

Monika Thiemen:
“Ich freue mich über den Erfolg der diesjährigen Aktion in der Wilmersdorfer Straße und werde das Bankett am 12.09.2009 besuchen. Wir möchten denen helfen, die unsere Hilfe am nötigsten brauchen, den Straßenkindern. In diesem Jahr konnte ich den Spendenscheck für die Kampagne von Down Town Connection e.V. und das Internationale Straßenkinder-Archiv e.V. für das Projekt „INKUNA in Goma“ übergeben. Aber es sind nicht nur die Spenden, die vor Ort in der Wilmersdorfer Straße eingenommen werden, sondern auch das öffentliche Interesse, das möglichst dauerhaft für das Problem der weltweit benachteiligten Kinder geweckt werden soll.”

Karten können ab sofort unter www.bankettfuermillionen.de bestellt werden.

Im Auftrag

Gottschalk

Scheckübergabe "Bankett für Millionen"
Bild: Susanne Ofteringer

v.l. Jörg Peter – Zenobi GmbH PR und Events, Martin Freitag – Küß Mich Musik Produktion – Technische Austattung und Anlage, Dr. Dolly Conto Obregón – Projektleitung und Leitung Internationales Straßenkinderarchiv, Monika Thiemen – Schirmherrin und Bezirksbürgermeisterin Charlottenburg-Wilmersdorf, Claudia von Löwenthal – Löwi Partner Werbeagentur und Internetmedien, Herr Müller – Restaurant P12.