Marko Marulić Tage und Spliter Abend

Pressemitteilung vom 06.11.2008

Im Rahmen seiner Partnerschaft mit der kroatischen Stadt Split an der Adria veranstaltet das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf gemeinsam mit der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V. im Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz 4 am Freitag, dem 14.11.2008, von 17.00 bis 19.00 Uhr eine Tagung über Marko Marulić und am Samstag, dem 15.11.2008, ab 19.00 Uhr einen Spliter Abend mit Folklore und Musik aus Kroatien. Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltungen werden von Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen gemeinsam mit ihrem Kollegen aus Split, Bürgermeister Ivan Kuret, eröffnet. Begleitend zur Tagung wird eine Ausstellung über Marko Marulić, die Stadt Split und die Adria gezeigt.
Im Jahr 2000 wurde zum 30jährigen Bestehen der Partnerschaft auf dem Julius-Morgenroth-Platz am Hohenzollerndamm neben dem Rathaus Wilmersdorf eine von Prof. Slavomier Drinkovic geschaffene drei Meter hohe Statue des kroatischen Dichters und Humanisten Marko Marulić aufgestellt, ein Geschenk der Partnerstadt Split. Marko Marulić lebte von 1450 bis 1524 in Split. Er gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der europäischen Renaissance. Um sein Leben und Werk wird es am Freitag gehen, während am Samstag die kulturellen und kulinarischen Angebote aus Kroatien im Mittelpunkt stehen.

Im Auftrag

Metzger