Pressetermin: Kinder- und Jugendparlament konstituiert sich zum 6. Mal

Pressemitteilung vom 15.10.2008

Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, eröffnet am Donnerstag, dem 16.10.2008, um 9.00 Uhr im Haus der Jugend Charlottenburg, Zillestr. 54 in 10585 Berlin eröffnet die konstituierende Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments (KJP) Charlottenburg-Wilmersdorf – Wahljahr 2008/09.
Für einen Pressetermin stehen Reinhard Naumann und junge Parlamentarierinnen und Parlamentarier ab 11.30 Uhr zur Verfügung.
Um 12.00 Uhr wird die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Dr. Marianne Suhr, mit einer Begrüßung den Beginn der Vorstandswahlen eröffnen. Die Wahlgänge werden vom bezirklichen Beirat des KJP begleitet.

Reinhard Naumann:

“Die für das KJP gewählten Schülerinnen und Schüler von Grund- und Oberschulen unseres Bezirkes sowie Besucherinnen und Besucher unserer Jugendfreizeiteinrichtungen wählen an diesem Tag den Vorsitzenden oder die Vorsitzende und 7 gleichberechtigte Vorstandsmitglieder und werden über zukünftige Aufgaben im KJP unterrichtet.

Die Mitarbeit im KJP bietet den jungen Menschen die Möglichkeit, parlamentarische Mitbestimmung einzuüben und politische Entscheidungen im Bezirk in ihrem Interesse selbst zu beeinflussen. In der Regel werden rund 30 Beschlüsse pro Jahr gefasst, die dann zur weiteren Behandlung an die BVV überwiesen werden. Ich freue mich auf diese sechste Wahlperiode.”

Im Auftrag

Metzger