Inhaltsspalte

Koordinationstreffen zum Jahr des interkulturellen Dialogs 2008

Pressemitteilung vom 14.12.2007

Vom 13. bis 16.12.2007 veranstaltet “Opera Socialis” im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin ein europäisches Koordinationstreffen
2008 hat die EU das Europäische Jahr des interkulturellen Dialogs ausgerufen. Im Rahmen von “Jugend in Aktion”, einem EU Projekt, das von 2007 bis 2013 angelegt ist, sollen Jugendliche in ganz Europa erreicht werden. Dreißig Prozent der Einwohner der EU27 sind jünger als 25 Jahre. Langfristig soll der interkulturelle Dialog zu einem stetigen und deutlichen Schwerpunkt der Europäischen Union werden.
“Opera Socialis” wird mit Partnern aus 5 EU-Ländern Konzepte entwickeln, die das partizipative Demokratieverständnis und den interkulturellen Dialog fördern. Die Partner aus Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Ungarn werden Jugendprojekte konzipieren, um im europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs die Kommunikation zwischen Jugendlichen zu fördern. Unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft sollen Anknüpfungspunkte gefunden werden, die einen regen Austausch ermöglichen. “Sich Kennen hilft Verstehen” ist der Ansatz dieser Initiative.
Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport in Charlottenburg-Wilmersdorf, unterstützt die Initiative und begrüßt die Tagungsteilnehmer.

Informationen unter Tel 9029-12322.

Im Auftrag

Metzger