Ausgang des Bürgerentscheids über die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in Charlottenburg-Wilmersdorf wird öffentlich dokumentiert

Pressemitteilung vom 21.09.2007

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich am Sonntag, dem 23.9.2007, ab 18:00 Uhr in der zweiten Etage des Rathauses in der Otto-Suhr-Allee 100 über den jeweiligen Stand der Auszählung des Bürgerentscheids über die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung informieren. Unterstützt durch das statistische Landesamt und technisch begleitet von der bezirklichen IT-Stelle wird das Wahlamt die Ergebnisse aus den 93 Stimmbezirken sowie aus der Auszählung der Briefwahlstimmen präsentieren. Der für das Wahlamt zuständige Stadtrat Joachim Krüger rechnet mit dem vorläufigen Endergebnis vor 20:00 Uhr.
“Schon jetzt danke ich den ca. 600 ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, die am 23. September 2007 in den Wahllokalen ab 7:00 Uhr Dienst tun und bis in die späten Abendstunden im Einsatz sind“, erklärt der Stadtrat.
Die Wahllokale für die Stimmabgabe in Charlottenburg-Wilmersdorf öffnen am Sonntag um 8:00 Uhr und schließen um 18:00 Uhr.

Im Auftrag

Metzger