Jugend musiziert in der Spirale

Pressemitteilung vom 13.03.2007

Reinhard Naumann, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, eröffnet am Samstag, dem 17.3.2007, um 14.30 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Spirale, Westfälische Str. 16 a, 10709 Berlin die Endausscheidung des Landeswettbewerbs von Jugend musiziert im Bereich der Populär-Musik.
Im Rahmen eines Pilotprojektes werden erstmals Kinder und Jugendliche mit einem besonderen Talent im Bereich der Populär-Musik ausgezeichnet und gefördert. Antreten werden sie hier in den Sparten Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Dj.
Der Eintritt ist frei.

Reinhard Naumann:
“Im Bereich der klassischen Musik hat Jugend musiziert eine lange erfolgreiche Tradition. Ich freue mich sehr, dass diese Tradition jetzt auch für den Bereich der Populär-Musik fruchtbar gemacht wird. Für viele Jugendliche ist die musikalische Orientierung ein wichtiger Teil ihrer Identitätsfindung. Unser Jugend- und Kulturzentrum Spirale begleitet diesen Prozess aktiv durch Kurse, Workshops und Veranstaltungen. Eigene musikalische Praxis erweitert den Horizont und entwickelt Qualitätsmaßstäbe, mit denen es auch gelingen könnte, die Grenzen zwischen U- und E-Musik durchlässig zu machen. Ich wünsche alle Beteiligten viel Erfolg und dem bundesweiten Wettbewerb Jugend musiziert eine dauerhafte Bereicherung.”

Im Auftrag

Metzger