Inhaltsspalte

Einbürgerung weiter auf zahlenmäßig hohem Niveau

Pressemitteilung vom 05.01.2007

Der für die Einbürgerung zuständige Bürgerdienste-Stadtrat Joachim Krüger zieht eine Bilanz der Einbürgerungen im Jahr 2006:
Insgesamt 947 Bürgerinnen und Bürger erhielten im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf im abgelaufenen Jahr 2006 die deutsche Staatsbürgerschaft.
Sie kommen aus insgesamt 83 Staaten, wobei die Türkei (128), Russland (115), die Ukraine (106) und der Iran (75) die Spitzenpositionen einnehmen.
244 Einbürgerungsanträge wurden im Laufe des Jahres zurückgenommen oder wegen fehlender Voraussetzungen abgelehnt.
Die Zahl der Neuanträge war 2006 mit 1088 um rund 12 Prozent höher als im vorausgegangenen Jahr.

Joachim Krüger:
“Auf vier Einbürgerungsfeiern konnte ich viele der Neueingebürgerten persönlich zu ihrem Schritt beglückwünschen und sie als deutsche Staatsbürger in unserem Bezirk herzlich begrüßen.”

Im Auftrag

Metzger