Geschenkt: Neue Märchenbücher für die Stadtteilbibliothek

Pressemitteilung vom 21.12.2006

Uwe Braun, Joachim Dannert und Wolfgang Stapp vom Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf haben der Stadtteilbibliothek West, Nehringstraße 10, 14059 Berlin, 25O Euro gespendet, von denen neue Märchenbücher angeschafft wurden.

Der für Bibliotheken zuständige Stadtrat, Marc Schulte, begrüßt die Spende und würde sich über viele Nachahmerinnen und Nachahmer freuen:„Wie wichtig und sinnvoll die Spenden sind, zeigt die Tatsache, dass fast alle neuen Märchenbücher innerhalb des ersten Tages schon verliehen waren. Öffentliche Bibliotheken erfüllen eine wichtige und zentrale Aufgabe in der Leseförderung. Gerade im Bereich der Stadtteilbibliothek West in der Nehringstraße leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen überaus wertvollen Beitrag zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.“
Im Auftrag

Gottschalk