Neue sechssprachige Website www.mehr-als-kurfuerstendamm.de

Pressemitteilung vom 14.12.2006

Wirtschaftsstadtrat Marc Schulte hat am gestrigen Mittwoch, dem 13.12.2006 gemeinsam mit der Leiterin der Wirtschaftsförderung, Sigrid Höhle, dem Vorstandsvorsitzenden der AG City, Kurt Lehrke und der Geschäftsbereichsleiterin Marketing und Medien der Messe Berlin, Jana Dewitz die neue Internetseite [http://www.mehr-als-kurfuerstendamm.de|www.mehr-als-kurfuerstendamm.de]] vorgestellt. Sie präsentiert den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinen touristischen Highlights und Angeboten in sechs Sprachen: deutsch, englisch, polnisch, französisch, italienisch und spanisch.
Entstanden ist die Website im Rahmen eines vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) unterstützen Projektes zur Förderung der Hotellerie und Gastronomie in Charlottenburg Wilmersdorf.

Marc Schulte:
“Die neue Website ist Teil eines Marketingkonzeptes unter dem Slogan “Charlottenburg-Wilmersdorf – Im Herzen Berlins … mehr als Kurfürstendamm” Damit wollen wir die Attraktionen unseres Bezirks für Touristen und Einheimische herausstellen.
Im Anschluss an eine Broschüre, die seit einigen Wochen an über 150 Orten im Bezirk ausliegt, ist die neue Website von unserer Wirtschaftsförderung gemeinsam mit vielen Partnern aus Kultur und Wirtschaft im Bezirk in 14 Monaten entwickelt worden. Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert sich – in acht Regionen unterteilt – in seiner Vielfalt und Besonderheit. Unter Rubriken wie „Sehenswertes“ oder „Kunst und Kultur“ finden Gäste und Gastgeber auf einen Blick, was Sie nicht verpassen sollten.
Ebenso verleiten Bummeltouren oder Geheimtipps zum Flanieren und Entdecken. So können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hotels und touristischen Anlaufstellen Suchende schnell mit Tipps und Information versorgen. Wer die Reise gern vorbereitet, kann schon zu Hause in seiner Muttersprache in Charlottenburg-Wilmersdorf virtuell spazieren gehen und sich seine eigene Lektüre ausdrucken.
Und damit die Reise bereits beim Blick auf die Internetseite lebendig und aktuell ist, können Besucher live den Kurfürstendamm durch die Linse der Webcam anschauen oder den Wetterbericht aufrufen.”
Im Auftrag

Metzger