Kiezspaziergang vom Mierendorffplatz nach Alt-Lietzow

Pressemitteilung vom 01.12.2006

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen lädt ein zum nächsten Kiezspaziergang am Samstag, dem 9.12.2006, von 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr vom Mierendorffplatz nach Alt-Lietzow. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am U-Bahn-Ausgang auf dem Mierendorffplatz.
Der Kiezspaziergang findet immer am zweiten Samstag im Monat statt. Die Teilnahme ist frei. Die Manuskripte der bisherigen Kiezspaziergänge sind zu finden im Internet unter www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Monika Thiemen:
“Im Dezember wollen wir bei unserem 60. Kiezspaziergang unter anderem drei ganz unterschiedliche Kirchen besichtigen: Die syrisch-orthodoxe Kirche am Mierendorffplatz (Mindener Str. 1), die vor einigen Monaten in das Gebäude der früheren katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt eingezogen ist, die evangelische Kirche Alt-Lietzow und die katholische Herz-Jesu-Kirche, Alt-Lietzow 23, beide auf dem früheren Dorfanger von Lietzow gelegen.
Wir werden zunächst durch einige Straßen im Mierendorffkiez gehen. Zu dem früheren Ortsteil Kalowswerder hat das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf eine abteilungsübergreifende Arbeitsgruppe eingerichtet, um die soziale und städtebauliche Lage zu verbessern.
Der Spaziergang wird vom Mierendorffplatz über die Nordhauser Straße, Sömmeringstraße vorbei an der Sporthalle Charlottenburg, Quedlinburger Straße, Darwinstraße, Am Spreebord vorbei am Kraftwerk Charlottenburg, auf dem Siemenssteig über die Spree durch den Lüdtgeweg nach Alt-Lietzow führen.”

Im Auftrag

Metzger