Dank an die Ehrenamtlichen

Pressemitteilung vom 01.12.2006

Unter dem Motto “Das Bezirksamt sagt danke” hat die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Umwelt und Verkehr, Martina Schmiedhofer, am Montag, dem 4. 12. und am Dienstag, dem 5. 12. 2006, dem offiziellen Tag des Ehrenamtes wieder 350 beim Bezirksamt ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Dankeschönfeier in den BVV–Saal des Rathauses Wilmersdorf, Fehrbelliner Pl.4, 10707 Berlin eingeladen. Am Montag, dem 4.12.2002, um 17.30 Uhr begrüßt Jugendstadtrat Reinhard Naumann, und am Dienstag, dem 5.12.2006, um 17.30 Uhr Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen die Ehrenamtlichen.
Die ehrenamtlich engagierten Frauen und Männer sind unter anderem tätig in Sozialkommissionen, in der Gartenarbeitsschule, in der FreiwilligenAgentur Charlottenburg – Wilmersdorf, beim Besuchsdienst, im Nachbarschaftstreff Reichweindamm, in der Integration in Charlottenburg–Wilmersdorf, in Seniorenwohnhäusern und bei Jugend kocht für Senioren.
Für ihre langjährige Mitarbeit werden 13 Frauen und 4 Männer mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet: 5 Ehrenamtliche sind seit 10 Jahren, 6 Ehrenamtliche seit 15 Jahren, 2 Ehrenamtliche seit 20 Jahren, 2 Ehrenamtliche seit 30 Jahren und 2 Ehrenamtliche seit 35 Jahren tätig.
Insgesamt arbeiten über 450 Menschen ehrenamtlich in Projekten und Einrichtungen des Bezirksamtes.

Martina Schmiedhofer:
“Wer Lust und Zeit hat, einen Teil seiner freien Zeit anderen Menschen und Aufgaben zur Verfügung zu stellen, kann sich über die vielfältigen Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit informieren bei Frau Gündel, Tel 9029-15788 oder bei der FreiwilligenAgentur.”

Im Auftrag

Metzger