Veranstaltungen der Volkshochschule City West

Pressemitteilung vom 31.10.2006

Mittwoch 8.11.06, 19:00-21:00 , Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Minna-Cauer-Saal, entgeltfrei
Polnische Fliesenleger in Berlin und Opel-Autos aus Oberschlesien – Informationsveranstaltung und Diskussion mit Fachleuten zur Globalisierung
In Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e. V. In dieser Veranstaltung informieren Fachleute über die EU-Erweiterung, über die Dienstleistungsrichtlinie und geben Einblick in weitere Bereiche zur Globalisierung. In der anschließenden Diskussion haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen!

Mittwoch 15.11.06, 20:00-21:30 Uhr im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Minna-Cauer-Saal (2. OG), 5,00/3,00 EUR
Cerstin Gammelin: Die Strippenzieher – Wie Deutschland regiert wird. Lesung und Diskussion
Regieren ohne Mandat? Das sollte in Deutschland unmöglich sein, so legt es die Verfassung fest. Tatsächlich aber tritt nahezu kein Gesetz in Kraft, auf das die Wirtschaft nicht Einfluss genommen hat. In Berlin arbeiten mehrere tausend Abgesandte, um die Interessen der Wirtschaft durchzusetzen. Sie organisieren Abende für Parlamentarier, leisten Formulierungshilfen bei Gesetzentwürfen und lancieren für sie passende Hintergrundinformationen an ausgesuchte Medien. Wer den direkten Weg ins Büro eines Ministers sucht, heuert Berater mit guten Beziehungen an. “Die Strippenzieher” beschreibt den Weg der Lobbyisten ins Zentrum der Macht. Das Buch nennt Namen, beschreibt Fälle und legt Dokumente offen, die nur für Eingeweihte bestimmt waren. Die Autorin stellt Texte aus ihrem brisanten Buch vor und gibt Einblicke in die Hinterzimmer der Macht.

Information: VHS-Geschäftsstelle Pestalozzistr. 40/41, 10627 Berlin, Tel 9029-28869.

Im Auftrag

Metzger