Neuer Wettbewerb: Weibliche Führungspersönlichkeit des Bezirks

Pressemitteilung vom 27.10.2006

Im Jahr 2000 hat das Bezirksamt Charlottenburg als erster Bezirk im Land Berlin einen Wettbewerb zum frauenfreundlichsten Betrieb ausgelobt. In den folgenden Jahren wurde dieser Wettbewerb im fusionierten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf weitergeführt. In sieben Jahren wurden 19 Unternehmen ausgezeichnet, die Frauen in Führungspositionen fördern und mit guten Ideen unterstützen, Beruf und Familie zu vereinbaren. Zunehmend kamen auch die Väter in den Blick, wenn es um die Balance zwischen Beruf und privatem Engagement geht. Die Themen Kinderbetreuung, kreative Arbeitszeitmodelle, Jobsharing, Personalentwicklung zur Förderung von Frauen und Mädchen waren und sind Kriterien zur Beurteilung der “Frauenfreundlichkeit”.
“Nach sieben Jahren der Vergabe des jährlichen Preises für den frauenfreundlichsten Betrieb erscheint es der Jury zeitgemäß, die Frauen, die in diesen Betrieben auf Führungsebene Verantwortung übernehmen, auszuzeichnen”, so Dr. Marianne Suhr, Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung und Mitglied der achtköpfigen Jury.
Gesucht wird eine weibliche Führungspersönlichkeit, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin tätig ist. Erwartet wird von ihr, dass sie andere Frauen ermutigt, selbst berufliche Verantwortung zu übernehmen. Sie ist Mentorin und Netzwerkerin. Durch ihr Wissen und ihre Führungskompetenz ist sie Vorbild für andere Frauen. Sie fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer durch Organisation und praktisches Handeln.
Der Wettbewerbspreis beträgt 1.000 EUR und wird am 8. März 2007, dem Internationalen Frauentag, im Rathaus Charlottenburg vergeben. Frauen können vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben – ab sofort. Vorschläge und Bewerbungen sind bis spätestens 31.1.2007 schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit dem Kennwort FiV-Wettbewerb 2007 an das Büro der Frauenbeauftragten zu richten: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin.
Weitere Informationen im Internet unter www.charlottenburg-wilmersdorf.de oder unter Tel 9029-12690.

Im Auftrag

Metzger