Menschenkette um den Bahnhof Zoo – Pressegespräch

Pressemitteilung vom 04.08.2006

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen und Dr. Helga Frisch, Bürgerprotest gegen die Schließung des Fernbahnhofs Zoo, rufen auf zur Bildung einer Menschenkette mit Stopp-Schildern um den Bahnhof Zoo am Donnerstag, dem 10.8.2006 . Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf dem Hardenbergplatz vor dem Hochhaus gegenüber dem Bahnhof. Die Stoppkellen werden nach der Demonstration vor dem Bahnhof aufgestellt.

Anschließend ab 18.45 Uhr laden Monika Thiemen und Dr. Helga Frisch ein zum Pressegespräch im Frühstücksraum des A&O-Hotels, Joachimstaler Str. 1-3 (1. Etage, über Burger King) gegenüber dem Bahnhof Zoo (nicht wie am 4. 8. gemeldet in den Terrassen am Zoo im Bahnhofsgebäude!).

Monika Thiemen, Helga Frisch:
“Der Bahnhof Zoo muss zurück ans Fernnetz. Der Wegfall des ICE-Halts am Zoo seit dem 28. Mai zwingt alle Reisenden auf der Ost-West-Strecke zu Umwegen mit Reisegepäck und überflüssigem Hin- und Herfahren. Die westliche City ist von Umsatzeinbußen betroffen. Wir fordern: Beim nächsten Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn müssen die durchfahrenden Fernzüge wieder am Zoo halten!”

Information: Dr. Helga Frisch, Tel 8921007

Im Auftrag

Metzger