Immersive Ausstellung zeigt van Goghs Bilderwelt

Immersive Ausstellung zeigt van Goghs Bilderwelt

Eine Berliner Ausstellung lässt Besucher in die Bilderwelten des Malers Vincent van Gogh (1853-1890) eintauchen.

Van Gogh - The Immersive Experience (1)

© dpa

Besucher betrachten in der Ausstellung "Van Gogh - The Immersive Experience" in der Station-Berlin die Videoprojektion.

Dessen Kunstwerke werden in der Station Berlin in Kreuzberg übergroß an die Wände projiziert. Die Ausstellung «Van Gogh - The Immersive Experience» wurde am Freitag (09. April 2021) eröffnet und ist noch bis August zu sehen. Sie ist auch schon an anderen Orten gezeigt worden. Der Niederländer van Gogh gilt als ein Begründer der modernen Malerei.
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Van Gogh - The Immersive Experience (4)
© dpa

Fotos: Van Gogh – The Immersive Experience

Gemälde Van Goghs werden in der Ausstellung «Van Gogh - The Immersive Experience» von 9. April bis 1. August 2021 mit Hilfe von Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und auf die Wände der Station-Berlin projiziert. mehr

Matthew Lutz-Kinoy: Window to The Clouds (4)
© Thomas Bruns

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 9. April 2021 15:20 Uhr

Weitere Meldungen